mileko LEHRKOFFER

Der mineralogische Lehrkoffer

Sehen – Staunen – Anfassen – Experimentieren – Verstehen: Der Mileko als Brücke zwischen Natur, Naturwissenschaft und Technik

Der Mineralogische Lehrkoffer greift die natürliche Faszination, die von Mineralen und Gesteinen ausgeht auf, um durch die Vielfalt an Farben und Formen bereits durch das bloße Anschauen und “Begreifen” der Handstücke Interesse bei Groß und Klein zu wecken.

In fünf verschiedenen Modulen werden über konkrete Experimentieranleitungen aber auch über spielerisches Herangehen anhand von Mineralen und Gesteinen naturwissenschaftliche Konzepte und Phänomene nicht nur sichtbar, sondern erlebbar gemacht. Was ist der Unterschied zwischen Glas, Kristall, Mineral und Gestein?

Weitere Informationen:

Aufgabe

Im Auftrag der DMG entwickelt blatteins das neue Erscheinungsbild für die mineralogischen Lehrkoffer. Das Projekt wird von der Alexander Tutsek Stiftung gefördert. Es werden Drucksachen wie Informationsflyer, Visitenkarten sowie Wordvorlagen für die einzelnen Themenabwicklungen umgesetzt.